Pritschenaufbauten

AUSSTATTUNGSBEISPIELE

  • Pritschenaufbauten werden in 3D-Technologie entworfen, 
  • Lasergeschnittene und mit Abkantmaschinen mit optischen Biegewinkelmessgeräten geformte Details, wodurch eine sehr hohe Genauigkeit und Qualität der Produkte garantiert wird,
  • Tragelemente von Pritschenaufbauten sind dank der Abkantmaschine mit 11m Arbeitsbereich am Stück ausgeführt,
  • Alle Komponenten sind aus Aluminium oder Stahl mit verstärkter mechanischer Festigkeit, sandgestrahlt, verzinkt, anschließend lackiert, ausgeführt,
  • Konstruktionen der Pritschenaufbauten sind mit Schweiβrobotern geschweiβt,
  • Boden mit wasser- und rutschfesten Siebdruckplatten ausgelegt, in Stärke und Festigkeit je nach Nutzlast des Fahrzeuges, 
  • Im Auβenrahmen eingelassene Zurrgurtbügel gewährleisten eine schnelle Ladungssicherung,
  • Stirnwand im unteren Teil aus Alu-Elementen, im oberen Teil aus Sperrholz ausgeführt,
  • Bordwände aus eloxiertem Aluminium,
  • Fußtritt montiert an der hinteren Bordwand,
  • Alu-Stahl-Verdeckgestell mit Holzschutzleisten, die die Plane vor Beschädigung schützen,
  • Mittelrungen abnehmbar,
  • Plane angefertigt aus dem PVC-Planenstoff Mehler Haku, deutscher Herstellung, 
  • Außenrahmen wird seitlich mittels Puffer aus Kunststoff gegen mechanische Schäden gesichert,
  • Kotflügel mit Spritzschutzmatten ausgestattet , gem.Verordnung 109/2011,
  • Seitenschutz aus Aluminium, gem.Regelung Nr.73,
  • abschließbarer Werkzeugkasten aus Kunststoff,
  • Konturmarkierung und Umrissbeleuchtung, gem.Regelung Nr.48,
Anfrage stellen
ZERTIFIKATE
MEHR
HAUPTFIRMENSITZ

Plandex
Fahrzeugbau GmbH
Im Kirchenfelde 9

31157 Sarstedt/Hannover
Tel. 0048 533 168 166
plandex@plandex.de

Copyright © 2016 PLANDEX® Alle Rechte vorbehalten.